Test2

Sucht hat viele Gesichter: Sie kann sich durch den Konsum von Alkohol, Tabak und weiteren psychoaktiven Substanzen wie Cannabis oder Kokain entwickeln. Auch ein bestimmtes Verhalten kann in eine Abhängigkeit mit allen gesundheitlichen Folgen münden. Wir sprechen hier von Verhaltens- oder substanzungebundenen Süchten.

Wir helfen Menschen unabhängig ihrer Herkunft und ihres Alters, die ihr Suchtverhalten aktiv angehen möchten. Unser Angebot umfasst Einzelberatungen, Familien- und Paargespräche sowie Gruppenprogramme. Wir beraten Sie auch am Telefon, Online oder via Chat. Unsere Fachpersonen unterstehen der Schweigepflicht.

Die Angebote sind in der Regel kostenlos.

Wichtiger Hinweis zum Coronavirus:

Konsumieren Sie in dieser schwierigen Situation vermehrt Alkohol, Tabak oder andere Suchtmittel? Oder mach Ihnen Ihr verändertes Essverhalten oder der exzessive Umgang mit Glücksspiel oder digitalen Medien Sorgen? Melden sie sich bei uns, wenn sie ans Limit kommen. Nutzen Sie wenn immer möglich unsere Online-Kanäle: